Kurzportrait

Die brasskapelle Hasle wurde am 11.11.2011 im Gasthaus Engel, Hasle – an dem Ort, wo sie heute noch probt – gegründet. Zwölf Männer, alle aus der Brass Band-Szene stammend, haben sich dazumal nach ihren Vorbildern „Mnozil Brass“, „Viera Blech“ und „Blechhauf‘n“ zu einer Blechblasformation zusammengeschlossen. Dass sich ihr Name „brasskapelle“ auf ihren musikalischen Hintergrund bezieht, liegt also nahe. Ziel und Zweck der brasskapelle Hasle ist es, gepflegte Blasmusik zu spielen, mit der die Musikanten das Publikum begeistern und mitreissen können. Sie wollen Musik für Anlässe aller Art spielen, um mit ihren Auftritten ein breites Publikum zu erreichen und Freude an der Musik zu übermitteln. Nebst der Musik soll aber auch das Kameradschaftliche nicht zu kurz kommen. So verbringen die Musikanten nach ihren Proben im Gasthaus Engel gerne gemütliche Stunden bei einem Bier. Ihr Repertoire reicht von traditioneller, Böhmischer und Mährischer Blasmusik über den Oberkrainer Musikstil bis hin zu Schlager.

Nach dem Probebeginn im Januar 2012 durfte die brasskapelle Hasle bereits am 1. April 2012 an der Orientierungsversammlung der Raiffeisenbank Hasle auftreten. Seither hatte die brasskapelle schon einige Höhepunkte auf ihrem Programm. So spielte sie beispielsweise an einer CD-Taufe, sie gestaltete ein Jodelkonzert mit, trat am Zentralschweizer Jodlerfest in Reiden auf und durfte gemeinsam mit der Musikformation "Die Kapfenburger" auf einer Bühne stehen.

Egal ob Geburtstag, Hochzeit, Apero, Jubiläum, Firmenanlass oder andere Veranstaltungen, die brasskapelle Hasle hat für jeden Anlass die richtigen Stücke parat. Nehmen Sie Kontakt auf und buchen Sie die brasskapelle Hasle für Ihren Anlass.